Das Selbstverständnis der Evangelischen Fachberatung
Im evangelisch-christlichen Menschenbild ist jeder bedingungslos geliebtes Kind Gottes. Dieser Grundsatz bestimmt das Wirken und Handeln der Fachberaterin in wertschätzender Annahme aller Beteiligten in Respekt und Akzeptanz.
Als Fachberaterin setzt sie gesellschaftliche Entwicklungen und politische Entscheidungen in Konzepte um und entwickelt diese mit Trägern und Einrichtungen weiter. Die Vermittlung zwischen unterschiedlichen Bedürfnissen unter besonderer Einbeziehung und Würdigung der Position von Kindern, fachlicher Kriterien und Standards ist dabei ihre Aufgabe.
Sie erhalten durch die Fachberaterin „Handwerkszeug“ zur selbsttätigen, fachlich fundierten, organisatorischen und pädagogischen Betriebsführung von Kindertageseinrichtungen.
Die Fachberaterin versteht sich als Servicestelle in den Kirchenbezirken Balingen und Sulz für die evangelischen Kindergärten ebenso wie für die kommunalen die im evangelischen Landesverband Mitglied sind und deren jeweiligen Trägern 

Ziele der Evangelischen Fachberatung
Beratung, Begleitung und Unterstützung der Evang. Kindertageseinrichtungen im Sinne des Leitbildes der Fachberatung, den Leitlinien der Kirchenbezirke und der Dienstanweisung.   

Schwerpunkte der Evangelischen Fachberatung
• Beratung und prozessorientierte Begleitung
Bei der Beratung und der prozessorientierten Begleitung von einzelnen Personen, Teams und Trägern von Kindertageseinrichtungen ist es die Aufgabe der Fachberatung, gemeinsam mit den Beteiligten Impulse zu setzen, Stärken freizusetzen und Blockaden zu lösen, um Wahlmöglichkeiten für Entscheidungen zu entwickeln / zu erschließen.
• Fortbildung
Das Fortbildungsprogramm umfasst Angebote zur Qualifizierung und Weiterentwicklung von pädagogischen Fachkräften.
• Information
Die Fachberaterin ist eine Person der Öffentlichkeit. Öffentlichkeit in diesem Sinne beginnt bei Gesprächen, Gremien, Unterlagen, Räumlichkeiten und endet im weitesten Sinne bei öffentlichem Auftritt.
• Vernetzen und Kooperieren
Die Fachberatungsstelle ist ein Knotenpunkt im Netzwerk rund um die Kindertageseinrichtungen. Sie hat eine Vielzahl unterschiedlichster Kooperationspartner.

Kontaktdaten:
Evang. Fachberatung
Tageseinrichtungen für Kinder
in den Kirchenbezirken Balingen und Sulz

Simone Lengerer & Katharina Grießinger
Ölbergstr. 27
72336 Balingen
Telefon 0 74 33 - 16 07 43
Telefax 0 74 33 - 16 07 36
ev.fachberatungdontospamme@gowaway.online.de