Bezirksmusik zum Mitmachen

Einmal im Jahr gibt es für alle musikalisch Interessierten des Bezirks ein Projektwochenende zum Mitmachen. Es werden sowohl klassische Werke wie Kantaten, Chorsätze usw. wie auch Gospel- oder Popsongs zum Mitsingen und -musizieren angeboten. Die aktuellen Veranstaltungen werden immer auf dieser Homepage ausgeschrieben.

 

 

 

 

 

 

Kinderchorprojekte

Mehrmals im Jahr gibt es im Kirchenbezirk ein Kinderchorprojekt. Die Orte sind immer wechselnd und die Kinder aus dem Umkreis werden über die Grundschulen und Gemeinden dazu eingeladen. In mehreren Proben üben wir ein Kindermusical zu einem biblischen Thema mit Liedern und Schauspielrollen ein. Bei der Aufführung werden wir von den Eltern und örtlichen Kräften unterstützt. Das Musical wird meistens im Rahmen eines Gottesdienstes in der jeweiligen Gemeinde aufgeführt. 2015 war es das Musical „Gerempel im Tempel“ von Klaus Müller in der Kirchengemeinde Sulz.

 

 

„Martin Luther“ – ein Kindermusical als Kooperationsprojekt, ab November 2017

 

 „Ich hab´ es geschafft, endlich ist es soweit“ singt Martin Luther im Musical als ihm die Übersetzung der Bibel ins Deutsche gelungen ist. Dieses fetzige aber auch tiefgründige Kindermusical von Heiko Bräuning wollen wir in der Kirchengemeinde Mühlheim als Kooperationsprojekt einüben und aufführen. Gemeinsam mit den Sunny Kids unter der Leitung von Susanne Frommer, einem Projektkinderchor aus dem ganzen Raum Sulz, der musikalischen Unterstützung von Bezirkskantorin Judith Kilsbach und einer Schauspielgruppe, angeleitet von Monika Szabady vom Tragödienstadl, werden die Lieder und Texte des Musicals erarbeitet. Dazu laden wir ganz herzlich alle Kinder der 2. bis 6. Klasse ein, ab dem 10. November 2017 jede Woche am Freitag von 14.30 bis 15.15 Uhr ins evangelische Gemeindehaus nach Mühlheim zur Kinderchorprobe zu kommen. Die Aufführung findet im Rahmen des Abschlussgottesdienstes der Kinderbibelwoche am 18. Februar 2018 um 10.30 Uhr in der Mühlbachhalle mit Begleitung der Vitamin C - Band statt.

 

Weitere Informationen bei: Pfarrer Thorsten Volz, Tel: 07454/98274, Susanne Frommer, Tel: 07454/8465, Monika Szabady, Tel: 07454/8025, Judith Kilsbach, Tel: 07454/9009391,

bezirkskantorat.sulzdontospamme@gowaway.dekanat-sulz.de

 

Flyer "Martin Luther"-Kindermusical

Orgelunterricht

Der Orgelunterricht findet wöchentlich statt (außer in den Schulferien), dauert in der Regel 45 Min., kostet pro Einheit 15,- Euro und kann nach ca. 2 bis 3 Jahren mit einem Befähigungsnachweis abgeschlossen werden. Wenn Sie Grundkenntnisse im Klavierspielen haben und bereit sind ab und zu vertretungsweise einen Gottesdienst zu begleiten, dann melden Sie sich per Post oder per E-Mail mit folgendem Anmeldeformular an:

Anmeldeformular

Bitte ausgefüllt an das Bezirkskantorat

Mehr Informationen – auch für Pfarrämter zum Weitergeben.

Die aktuellen Orgelunterrichtsorte erfahren Sie beim Bezirkskantorat

Befähigungsnachweis Juli 2015 (von rechts nach links): Kerstin Heizmann aus Rötenberg, Constance Herwanger aus Empfingen, Tamara Gühring aus Rosenfeld mit Bezirkskantorin Judith Kilsbach

Grundausbildung in Chorleitung

Alle interessierten Chorsängerinnen und Chorsänger, die Grundkenntnisse im Dirigieren und Anstimmen erwerben möchten, um eventuell die Leitung eines Chores zu übernehmen, können die Grundausbildung in Chorleitung besuchen. Die Termine und Orte werden nach Absprache und je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer vereinbart. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch beim Bezirkskantorat

Popchor- und Singteamleiterschulung

Bei Interesse wird vom Bezirkskantorat auch eine Schulung in Popchorleitung oder für Singteamleiter angeboten.
Die Themen der Abende sind z.B. Dirigieren von christlicher Popmusik oder Gospels, poptypische Einsingübungen, Klavierbegleitung, Arrangements, Literatur- und Instrumentenkunde usw.
Es werden Lieder aus dem Buch "Wo wir dich loben", aus dem Laki-Popchorheft, aus den Feiert Jesus Büchern und andere erarbeitet.

C-Ausbildung oder C-Pop-Ausbildung

Nach einem Unterricht von 2 bis 3 Jahren in den Fächern Orgel, Chorleitung, Klavier, Gitarre oder Pop-Chorleitung und Liturgik/Hymnologie/Kirchenmusikgeschichte/Orgelbau/Musiktheorie/Gehörbildung (Gruppenunterricht) kann die C-Prüfung abgelegt werden. Die Voraussetzung zur Teilnahme ist ein bestandenes Eignungsgespräch bzw. ein Vorspiel.

Bezirkskirchenmusikertreffen

In regelmäßigen Abständen finden Fort- und Weiterbildungen für Organisten, Band- oder Singteamleiter, Kinderchorleiter usw. statt. Es werden Workshops zu verschiedenen Themen wie neue Literatur, Schlagtechnik, Klavierbegleitung, Begleitung neuer Lieder auf der Orgel usw. angeboten. Hierzu wird durch das Bezirkskantorat eingeladen. Falls Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Bezirkskantorat auf.