Ostersonntag, 1. April, 10 Uhr, ev. Stadtkirche Schramberg

Bach-Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“

Im Festgottesdienst am Ostersonntag erklingt in Schramberg die Bach-Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ BWV 51. Die Solokantate musizieren Sopranistin Verena Seid und Trompeter Meinrad Löffler gemeinsam mit Instrumentalsolisten unter der Leitung von Judith Kilsbach.

 

Sonntag, 16. September, 18 Uhr, ev. Johanneskirche Horb

„Verleih uns Frieden gnädiglich“

Das Ensemble „Le Nuove Musiche“ musiziert Vokal- und Instrumentalmusik aus Renaissance und Frühbarock.

Leitung: KMD Eva-Magdalena Ammer und KMD Peter Ammer

 

Sonntag, 21. Oktober, 17 Uhr, ev. Stadtkirche Sulz

Sonntag, 28. Oktober, 17 Uhr, ev. Stadtkirche Schramberg

Joseph Haydn „Die Schöpfung“

Die Bauderkantorei Sulz und die Evangelische Kantorei Schramberg musizieren gemeinsam mit dem Orchester Cappella Vivace unter der Leitung von Bezirkskantorin Judith Kilsbach das Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn. Als Solisten wirken Claudia Habermann (Sopran), Marcus Elsässer (Tenor) und Steffen Balbach (Bass) mit.